Familie Potamogetonaceae Bercht. & J. Presl ‒ Laichkrautgewächse

einschließlich Zannichelliaceae Chevall. 1827, Fl. Gen. Env. Paris 2: 256 ()

Wasserpflanzen, meist mehrjährig;
Blätter ungeteilt, wechsel- oder gegenständig, Nebenblätter bilden eine Hülle um Stängel;
Blüten zwittrig in Ähren ohne Tragblätter, Blütenhülle fehlend, Potamogeton mit vier perigonartigen Staubblattanhängseln, Zannichellia mit becherförmigem Perigon;
Staubblätter meist 4, Staubbeutel sitzend;
Fruchtblätter meist 4, oberständig, frei oder am Grunde verwachsen;
Frucht: 1samige Steinfrucht oder Nüsschen.

Diskussionsfassung von Thomas Gregor, Sylvain Hodvina, mit Ergänzungen von Christian Feuring und Bernd Sauerwein .


Gattungsschlüssel

1

Blätter wechselständig

Potamogeton

Blätter gegenständig (genauer: paarweise genähert)

2




2

Blätter eiförmig bis länglich-lanzettlich

Groenlandia

Blätter fadenförmig

Zannichellia



Literatur